Die Anlage

Luft, Licht, Abwechslung und Bewegung. Das ist, was wir unseren Pferden bieten wollen.

Die Anlage

Das Gestüt Sterrehof zeichnet sich durch seine eigene charakteristische Architektur aus. Nachhaltig, robust und stimmungsvoll sind die Schlüsselwörter. So fallen einem die pyramidenförmigen Dächer ins Auge, wie auch das vielfach verwendete und mittlerweile vergraute Eichenholz aus polnischen Wäldern.

Ivo und Ellen Campagne haben bei der Errichtung dieser tollen Anlage von ihren Erfahrungen, die sie zuvor im Pferdesektor gesammelt haben, Gebrauch gemacht. Sie wussten genau, was funktioniert und vor allem auch, was nicht funktioniert. Auf kreative Art und Weise haben sie ihre Fachkenntnis genutzt und in der heute bestehenden Anlage realisiert. Viel Luft, Licht, Abwechslung und Bewegung. Das ist es, was sie ihren Pferden bieten.

Reithalle

Die Reithalle ist einer unserer Blickfänge. Zu allererst ist sie natürlich der perfekte Ort, um mit den Pferden zu arbeiten, wenn es die Gegebenheiten draußen nicht zulassen. Die Halle bietet ideale Trainingsmöglichkeiten für unsere Reiter und Pferde. Zur Dekoration haben wir die Wände mit ansprechenden Fotos versehen, auf denen die berühmten Sterrehof-Pferde und allgemeine Atmosphärenbilder zu sehen sind.

Das Foyer, welches sich auf 2/3 der Halle über der Reitbahn befindet und unter welchem die Pferde somit herlaufen können, ist sehr eindrucksvoll. Die Idee für die außergewöhnliche Konstruktion des Foyers, welche von Ivo und Ellen stammt, wurde anfangs zwar vom Architekten abgelehnt, doch die statischen Berechnungen bewiesen sein Unrecht. Hinter den großen Scheiben kann man das Training der Pferde gut beobachten.

binnenhal_resp

Außentrainingsanlage

Die Trainingsanalge des Gestüts Sterrehof ist umfangreich und gut. Unsere Reitplätze sind mit hervorragenden Böden ausgestattet. Alles ist drainiert und selbst während Frostperioden können wir draußen noch lange Zeit trainieren. Was sich in der Ausbildung unserer Pferde gut bewährt hat, ist die Rennbahn, welche um eine unserer großzügigen Weiden angelegt ist. Mittels Intervall-Training arbeiten wir an der Kondition unserer Pferde, und darüber hinaus wirkt sich das kraftvolle geradeaus Galoppieren mental erfrischend auf sie aus.

Des Weiteren verfügen wir über ein Couloir zum Freispringen der jungen Pferde. Es ist vergleichbar mit dem eingezäunten Rundlauf, der während der KWPN Hengste Selektion verwendet wird. Wir setzen es als Hilfsmittel ein, um zu beobachten, wie Pferde über einen Sprung ‚nachdenken‘, und um ihre Springtechnik zu analysieren.

ss-faciliteiten-buiten-resp-1

Weiden und Paddocks

An der Rückseite des Hofes hat man einen weiten Ausblick über die Ländereien. Uns stehen für die Pferde und Raufuttergewinnung vierzehn Hektar Weideland zur Verfügung. Wälzen und spielen können die Pferde auch auf den Paddocks. Insgesamt gibt es auf unserem Betrieb vier große Paddocks mit Sandboden. Bisherige Versuche, diese Plätze zu drainieren, waren vergeblich. Vor allem die junge Aufzucht scheint das Ausgraben der Drainagerohre zu einem Sport zu machen.

Unsere Fohlen kommen ebenfalls oft auf die Paddocks. Wir sind der Ansicht, dass Fohlen den regelmäßigen Kontakt zum Menschen bereits kennenlernen sollten. Sie bekommen fast täglich das Halfter um, gehen in Gruppen nach draußen und werden auf diese Weise schnell zahm.

weide_resp

Ställe

In den Ställen haben wir der Möglichkeit für soziale Kontakte zwischen den Pferden viel Beachtung geschenkt. So haben die Zwischenwände der Boxen im Sportstall zum Beispiel doppelt vergitterte Fenster. Die Pferde können sich jederzeit sehen und riechen, ohne sich jedoch gegenseitig zu verletzen. Alle Stallgassen können mithilfe von Schiebetüren separat geschlossen werden, und dank eines ausgeklügelten Belüftungssystems strömt reichlich frische Luft in den Stall, ohne dass es in den Boxen zieht.

Eine Belästigung durch Fliegen gibt es im Stall nicht. Dies ist dem Flybusters-System zu verdanken, welches auf dem Gestüt Sterrehof bereits seit vielen Jahren zum Einsatz kommt und heutzutage nun auch in vielen anderen Reitställen gang und gäbe ist. Des Weiteren sind auf dem Gestüt alle benötigten Einrichtungen eines professionellen Sportstalls vorhanden, sowie Sattelkammer, Wasser- und Putzplätze und ein Raum für Futter und Nahrungsergänzungsmittel.

stallen_resp

Aufzuchtställe

Unsere großen, geräumigen Aufzuchtställe haben ihre Funktion und Anwendung mittlerweile unter Beweis stellen können. An der Vorderseite gibt es eine Bodenbeschichtung. Die jungen Pferde stehen nicht auf Beton, sondern auf Gummi, wodurch sich ihre Hufe weniger abnutzen. Ein Futtertrog ist jederzeit frei, sodass niemals um einen Platz gekämpft werden muss. Bei starkem Wind kann man an der Vorderseite ein Windschutznetz herunterlassen.

In den Ställen wenden wir die Matratzeneinstreu-Methode an, d.h. wir streuen täglich Stroh bei und räumen zweimal im Jahr die Ställe komplett leer. Mittels Kameraüberwachung können wir unsere Pferde bequem von zu Hause aus über den Computer kontrollieren. Ferner haben wir ein zirkulierendes Wassersystem und dadurch niemals Probleme mit zugefrorenen Rohren.

ss-faciliteiten-opfokstallen-resp

Vorgestellt

Auf dem Gestüt Sterrehof stehen talentierte Springpferde verschiedener Alterskategorien. Klicken Sie auf ein Foto, um mehr Informationen zu einem Pferd zu bekommen oder gehen Sie zu der gesamtübersicht. Für das aktuelle Verkaufsangebot nehmen Sie kontakt mit uns auf.

Aktuelles

UNSERE PARTNER

anemone Horsemanager avo
parapaard synovium schuurmanomheiningen

Bij gebruik van deze website gaat u akkoord met onze privacyverklaring. Wilt u hier meer over weten? Klik dan hier